Nadja Sieger hinter der Bühne:

News: AUS DIE MAUS, (Theaterstück von Nadja Sieger & Georg Piller) ist für den Mülheimer Kinder Stücke Preis 2017 nominiert!

AUS DIE MAUS

Grips

… und ist darum nach Mülheim a.d. Ruhr eingeladen! ENtsprechend finden am Freitag 19. Mai um 9:00 und um 11:30 Uhr zwei ausserordentliche Vorstellungen von AUS DIE MAUS im Theater an der Ruhr statt.
Im Anschluss diskutiert die Jury über die Preisvergabe, und wir?
Warten solange gespannt auf die Verkündung des Preisträgers ;-)!


Nadja Sieger – nach 8 Monaten Berlin soeben zurückgekehrt in die Schweiz – arbeitete in der «Hauptstadt» als Autorin und Regisseurin am Grips Theater und entwickelte dort, zusammen mit Kinderpsychologe Georg Piller und Ensemble das Theaterstück AUS DIE MAUS, welches am 22.September 2016 im Gripstheater am Podewil Weltpremiere feierte,  seither schon über 50 Vorstellungen spielte, immer ausverkauft war, und weiterhin auf Erfolgskurs ist.
Mehr Infos findet man HIER



 

Nadja Sieger auf der Bühne:

Ursus & Nadeschkin sind ab Herbst 2017 wieder auf Tournée!

Ursus & Nadeschkin Perlen Freaks Special Guests 2017Nadja Sieger als Schauspielerin, Moderatorin und Co-Produzentin

PERLEN, FREAKS & SPECIAL GUESTS 2017

Die neue CH-Tour 29.9. – 31.10.17

Baden Kurtheater 29.Sept. – 1. Oktober
Basel Schauspielhaus 10. & 11. Oktober
Grenchen Parkttheater 12. & 13. Oktober
Thun Schadausaal 14. & 15. Oktober
Wil Tonhalle 17. & 18. Oktober
Luzern KKL 19. & 20. Oktober
Sursee Comedy Täg 21. & 22. Oktober
Zug Casino 23. & 24. Oktober
Schaffhausen Stadttheater  26. & 27 Oktober
Zürich Schauspielhaus 28./29./30./31. Oktober

http://www.ursusnadeschkin.ch/spielplan.php

 

Diese 5 Produktionen waren in den Jahren 2012 – 2016 on Tour:

 

SECHSMINUTEN

Ursus & Nadeschkin Sechsminuten

Ursus & Nadeschkin auf der Suche nach der perfekten Show

Das neue Bühnenprogramm von Ursus & Nadeschkin (Regie: Tom Ryser) ist ein durch und durch aufgepimptes Stück Theater: Es startet fulminant, atemberaubend, spektakulär – und ist schneller zu Ende, als einem lieb ist. Der Vorhang fällt und die Vorstellung beginnt; dann, wenn man alles oder nichts mehr erwartet.

Ein Gang zwischen absurd genialem oder einfach nur völlig verrücktem Humor.

(Tournée 2012 – 2015 Deutschland, Österreich, Schweiz)



ZUGABE

Ursus & Nadeschkin ZugabeLauter Lieblingsnummern

In der ZUGABE versammelt sich der schönste Nonsens aus 24 Jahren Ursus & Nadeschkin: Es sind die Trüffel unter den Nummern, jahrelang gereift, um sie Ihnen heute mit Hochgeschwindigkeit entgegen zu schleudern, vor zu stottern, vor zu streiten, um urplötzlich im völlig Synchronen zu landen.

Wenn hier Ursus und Nadeschkin in Endlosschleifen tanzen, sich in Details zerpflücken, oder unerwartet öffentlich Pause machen, dann sind sie näher bei Godot als bei dem Klamauk, der heute als Comedy durchgeht.



Nadja Sieger als Schauspielerin, Moderatorin und Co-Produzentin

PERLEN, FREAKS & SPECIAL GUESTS 2014

Ursus & Nadeschkin Perlen, Freaks & Special Guests25. April 2014 – 25. Mai 2014

Beflügelt von der Idee, die unterschiedlichsten Bühnenkünste aus nah und fern an einem gemeinsamen Abend kurzzuschliessen, organisieren, produzieren und moderieren Ursus & Nadeschkin seit 20 Jahren regelmässig «Perlen, Freaks & Special Guests» und präsentieren dem Publikum ihre Lieblingskünstler in einem wilden Mix an Nummern und Genres.

In den 4 Wochen fanden 27 Vorstellungen statt.

Die PERLEN, FREAKS & SPECIAL GUESTS 2014 gingen schweizweit auf Tournée, spielten vor fast immer ausverkauften Rängen und lockten insgesammt 18’000 ZuschauerInnen in ihre Theater!



IM ORCHESTERGRABEN

Ursus & Nadeschkin Im OrchestergrabenDezember 2014 / Januar 2015

Ein Konzerttheater mit dem Sinfonieorchester Camerata Schweiz und Ursus & Nadeschkin

Das berühmte „Tätätätaa“ des ersten Satzes wurde zum Leitmotiv der beiden Komiker. Mit ihren ungewöhnlichen Ideen verwandelten sie die Konzertbühne in ein Tummelfeld der witzigsten Experimente: Was fehlt, wenn die Dirigentin fehlt? Kann ein Orchester improvisieren? Was ist Taktgefühl? Und wer ist eigentlich dieser Beethoven?

Das Publikum erlebte einen Abend, an dem ein Sinfonieorchester über sich hinauswuchs, wie Klassik und Komik auf der grossen Konzertbühne aufeinander traffen, um gemeinsam im Orchester zu graben.

Die 4. Staffel von IM ORCHESTERGRABEN wurde während 2 Monaten gezeigt. Mit satten 95% Auslastung wurde durchschnittlich vor 1200 ZuschauerInnen pro Vorstellung gespielt!



 

Nadja Sieger im Kino

S’Chline Gspängst

S'Chline Gspängstam 26. September 2013 war Schweizer Kinostart von

s’Chline Gspängst

Nadja Sieger spricht die Hauptrolle.

http://www.chline-gspaengst.ch